Happy Day Touristik
Service-Line (dt. Festnetz): Mo. – Fr. 10 – 18 Uhr 030 / 400 455-0

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Warum kann die Reise so günstig sein?

In der Touristik unterscheidet man zwischen dem Veranstalter einer Reise und dem Vermittler einer Reise. Ein Vermittler ist meistens ein Reisebüro und bekommt in der Regel für seine Tätigkeit ordentliche Provisionen. Bei uns buchen Sie jedoch direkt beim Veranstalter! Damit entfallen teure Provisionen an Reisebüros und Vermittler.

Wo finde ich die Reisetermine?

Die Reisetermine sind abhängig von Ihrem Abfahrtsort. Wählen Sie Ihre Wunschreise. Gehen Sie dann auf Buchungsanfrage. Akzeptieren Sie die automatische Ortsfindung oder geben Sie Ihre Postleitzahl oder Ihren Ort ein. Die möglichen Zustiege werden angezeigt. Klicken Sie bitte auf Ihren Abfahrtsort. Jetzt werden Ihnen alle Termine für den Abfahrtsort angezeigt. Wählen Sie nun ein Abfahrtsdatum aus. Das Datum wird automatisch in die anschließende Buchungsanfrage übernommen.

Wie finde ich meinen Abfahrtsort?

Wählen Sie Ihre Wunschreise. Gehen Sie dann auf Buchungsanfrage. Akzeptieren Sie die automatische Ortsfindung oder geben Sie Ihre Postleitzahl oder Ihren Ort ein. Die möglichen Zustiege werden angezeigt.

Wie finde ich einen passenden Reisetermin für meinen Abfahrtsort?

Wählen Sie Ihre Wunschreise. Gehen Sie auf Buchungsanfrage. Akzeptieren Sie die automatische Ortsfindung oder geben Sie Ihre Postleitzahl oder Ihren Ort ein. Die möglichen Zustiege werden angezeigt. Klicken Sie bitte auf einen Abfahrtsort in Ihrer Nähe und wählen Sie ein mögliches Abfahrtsdatum aus.

Wie buche ich?

Telefonisch: 030 - 400 45 50
Telefax: 030 - 400 455 15
online über die Buchungsanfrage oder gerne auch per Postbrief.

Zur Buchung benötigen wir von allen Mitreisenden:
Kunden-Nr. (falls bekannt), Vorname, Nachname, Geb.-Datum, Ihre Postanschrift, Tel.-Nr. (für evtl. Rückfragen), Reise, Reisetermin und Zimmerbelegung.

Ich habe einen Rabatt-Code! Wo gebe ich ihn ein?

Falls Sie einen unserer Rabattcodes ergattern konnten, geben Sie diesen direkt bei der Buchung ein. Wählen Sie Ihre Wunschreise. Gehen Sie auf Buchungsanfrage. Akzeptieren Sie die automatische Ortsfindung oder geben Sie Ihre Postleitzahl oder Ihren Ort ein. Die möglichen Zustiege werden angezeigt. Klicken Sie bitte auf einen Abfahrtsort in Ihrer Nähe und wählen Sie ein mögliches Abfahrtsdatum aus. Wählen Sie ihre Reiseoptionen und geben Sie am Ende dieser Seite Ihren Rabatt-Code ein. In der Zusammenfassung "Ihre Reise" sehen Sie sofort Ihre Gutschrift.

Was bedeutet Unterbringung im ½ Doppelzimmer?

Bei allen Reisen bieten wir die Möglichkeit, ein halbes Doppelzimmer für Alleinreisende zu buchen. Sie teilen das Zimmer mit Anderen.

Der Vorteil für Sie: Sie sparen den Einzelzimmerzuschlag und vielleicht lernen Sie eine nette Reisebekanntschaft kennen.

Wie kann ich eine Reiseversicherung abschließen?

Buchen Sie gleich bei der Anmeldung unser HappyDay-Buspaket mit. Dieses beinhaltet eine Reiserücktrittskostenversicherung, Auslandskrankenversicherung mit Notfallservice ohne Selbstbehalt, Reisegepäck- und Unfallversicherung. Der Versicherungsabschluss wird dann auf Ihrer Buchungsbestätigung aufgeführt.

Was bedeutet bei Prospekten "Zustiegsort ist ganz in Ihrer Nähe oder nächstgrößeren Gemeinde/Ort" ?

Um eine für alle Teilnehmer optimale Fahrtroute zu gewährleisten, legen wir die Abfahrtsstellen rechtzeitig vor Reisebeginn fest. Wir halten in vielen größeren Städten, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen sind. Hier im Internet finden Sie Ihren Abfahrtsort ganz einfach unter der Buchungsanfrage Ihrer Wunschreise.

Wo und in welchem Haus bin ich untergebracht, wenn das in der Ausschreibung nicht zu ersehen ist?

Um eine optimale Auslastung zu gewährleisten, haben wir mit den Agenturen vor Ort verschiedene Häuser gleicher Kategorie ausgewählt. Diese sucht für Sie die besten und optimalsten Unterkünfte aus. Durch die so gewonnene Flexibilität können wir Ihnen die Reise preisgünstig gestalten.

Kann ich mit Kreditkarte bezahlen?

Nein. Sie können Ihre Reise ausschließlich per Banküberweisung bezahlen. Bitte warten Sie unsere Rechnung ab und nutzen Sie den beiliegenden Überweisungsträger.

Warum wird der Reisepreis Sicherungsschein nicht mehr erwähnt?

Mit Beschluss vom 25.11.2013, Az. 6 U 154/13, hat das Oberlandesgericht Frankfurt am Main einem Reiseveranstalter untersagt, für eine Pauschalreise damit zu werben, dass ein Vorteil dieser Reise in der Übergabe eines Sicherungsscheines im Sinne von § 651k BGB liege. Das OLG Frankfurt am Main sieht in dieser Werbung eine irreführende und damit wettbewerbswidrige Werbung mit Selbstverständlichkeiten.

Aus diesem Grund wird der Reise Sicherungsschein bei der Reisebeschreibung nicht erwähnt. Es gibt aber keinen Grund für Verunsicherungen, denn auch wenn wir bei den Reiseausschreibungen den Sicherungsschein nicht erwähnen, bekommen Sie diesen selbstverständlich bei all unseren Reisen wie gesetzlich vorgeschrieben, ausgehändigt.